Wichtige Infos

Die Praxis und das Fitnesscenter sind wieder geöffnet.

Physiotherapie, Osteopathie und Craniosacraltherapie:

Alle Patienten dürfen wieder behandelt werden unter Einhaltung folgender Schutzmassnahmen:

  • Für den Schuhwechsel im Eingangsbereich eigene Finken oder Überzugsschuhe mitnehmen.
  • Vor und nach der Therapie Hände waschen oder desinfizieren.
  • Auf das Händeschütteln verzichten wir.
  • Patienten brauchen eine Schutzmaske, wenn der Abstand von 2m nicht eingehalten werden kann (bitte eigene Maske mitbringen).
  • Bleiben Sie zu Hause, wenn Sie "Corona-Symptome" haben, oder in den letzten 14 Tagen in Kontakt waren mit an Covid-19 erkrankten Personen.
  • Hier die allgemeinen BAG-Schutzempfehlungen.

Fitnesscenter:

Alle Abonnenten dürfen wieder trainieren.

  • Jedes Fitnesscenter muss momentan ein Schutzkonzept nach Vorgaben des BAG und Richtlinien der Branchenverbände präsentieren.
    • Die entsprechenden Schutzmassnahmen sind vor Ort unter Verhaltensregeln Fitnesscenter ersichtlich und zwingend einzuhalten!
    • Bitte beachten: Vorübergehend müssen wir auch die Öffnungszeiten anpassen -> an Sonntagen und Feiertagen ist das Fitnesscenter noch geschlossen!
  • Was passiert mit den Fitnessabos? 
    • Momentan sieht es immer noch so aus, dass unser Betrieb vom Bund oder Kanton keine finanzielle Entschädigung für die "Lock-Down" Zeit vom 17.3. bis 10.5. erhält. Wir möchten diese ungedeckten Kosten aber nicht einfach auf die Trainierenden abwälzen, sondern ihnen im Sinne einer kundenfreundlichen Lösung eine Aboverlängerung anbieten.
    • Bei Kunden, die einer "Risikogruppe" angehören und das Training noch nicht wieder aufnehmen möchten, besteht die Möglichkeit, das laufende Abo zu sistieren.

Danke für das Verständnis in diesen turbulenten Zeiten und bis bald!

Charlie Hurni und Team Therapiezentrum Kandertal