Psychosoziale Beratung & Mentaltraining

Das Angebot richtet sich vorwiegend an psychisch gesunde Menschen, welche sich in belastenden Lebenssituationen oder Krisen befinden und ein spezifisches Problem oder einen Konflikt lösen möchten. Die Motivation für eine Beratung können neben dem Leidensdruck auch Sinnfindung, soziale Fragestellungen oder der Wunsch sein, sich weiter zu entwickeln. Die meisten Menschen wissen zwar, was sie wollen, doch oft fehlt es ihnen an einer Idee, wie sie zu diesem Ziel kommen. In der Beratung lernen KlientInnen diverse Mentaltechniken kennen, die sie unterstützen, ihre Visionen präziser umzusetzen und ihre Ziele schneller und einfacher zu erreichen, und können damit für ihr eigenes Wohlbefinden sorgen.

Beratungsverlauf

Im Zentrum von psychosozialer Beratung & Mentaltraining steht das persönliche Gespräch. Die Beratungen sind ressourcen- und zielorientiert aufgebaut. Gemeinsam sorgen wir für die Wiederkehr der inneren Balance von Klarheit-Kraft-Ruhe. Das soziale Umfeld wird im Beratungsprozess berücksichtigt. Die Ermächtigung, Eigenverantwortung zu übernehmen, wird gefördert, die Verhaltens- und Erlebensmuster werden weiterentwickelt.

"Du wirst durch Krisensituationen und Veränderungsprozesse begleitet. Gemeinsam lösen wir auf, was dich zurückhält und finden heraus, was dich in deine volle Kraft bringt."

Techniken

Autogenes Training, Progressive Muskelentspannung, Atemtechniken, Schmerzentsorgung, Glaubenssätze, Zielvisualisierung, Fokuslenkung, Zeitmanagement, Wertesystem, Lebensrollen, Potentialentfaltung, Motivation, Abgrenzung, Affirmationen, innere Anteile, Systemische Aufstellung, Gewaltfreie Kommunikation etc. Die Gesprächsführung basiert auf der personenzentrierten Gesprächsführung von Carl Rogers.

Vergütung

  • Kostenloses Erstgespräch von 30 Minuten (telefonische oder persönlich)
  • Einzelberatung à 60 bis 90 Minuten à CHF 80.- (Bezahlung bar oder Überweisung)
  • Beratungen können einzeln gebucht werden.

Anmeldung